Friedenslicht

(tk) Die Verteilung des Friedenslicht bedeutet für die Osteroder Pfadfinder sehr viel.
Vor der Pandemie holten die Pfadfinder das Licht am 3.Adventssonntag aus Göttingen und verteilten das Licht bei vielen ökumenischen Aktionen.
In 2020 wurden Konzepte entwickelt wie die Austeilung des Lichtes kontaktlos stattfinden kann. In kleinem Rahmen gelang dies auch, zumindest stand in fast jeder Osteroder Kirche das Friedenslicht zur Selbsabholung bereit.